Nun ist es also passiert.

04.10.2008

Ich bin getauft. Leider habe ich fast gar nichts davon mitbekommen, da ich wohl in der Kirche meinen "Flatulenz"-bedingten Schlafmangel der vorhergehenden Nacht ausgeglichen habe. Meine Eltern meinten aber es war sehr schön und meine Cousine hätte schon allein für den Part der akustischen Untermalung der Veranstaltung gesorgt. Also ich Danke ihr! Wenigstens hat einer daran gedacht mich würdig zu vertreten ;-)

Zum Glück hat die Tante Thea von nebenan ein paar Fotos und der Onkel Enrico ein Video gemacht. Sonst würde ich wohl nie erfahren, was da so los war am Sonnabend.


"Bevor ich es vergesse... Vielen lieben Dank an alle meine lieben Gäste, Gratulanten und natürlich Paten. Schaut mal was für einen riesigen Berg Geschenke ich bekommen habe. Stellt Euch vor, es gibt jetzt sogar einen Stern, der anlässlich meiner Taufe auf Felicitas getauft wurde.

Kommentare: